43 Lebensmittel, die dazu führen, blähungen und schwellungen im magen

Völlegefühl oder Blähungen geschieht, wenn der Bauch voll von Gas oder Luft ist. Als Ergebnis wird das betroffene Gebiet vergrößert und geschwollen. Die Betroffenen von Blähungen kann Schmerzen und Beschwerden im Magen fühlen sich besonders nach dem Essen. Völlegefühl wird oft mit Bauchschmerzen, die mit dem Bereich zwischen dem Becken und dem Kasten verbunden ist. Daher rufen die Menschen oft Bauchschmerzen als Magenschmerzen. Der Schweregrad der Bauchschmerzen können von dumpf variieren, scharf, achy und krampfartige. Üblicherweise kann Blähungen und Schmerzen, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden, abhängig von den betroffenen Gebieten. Manchmal kann es eine der Symptome und Anzeichen von schweren gesundheitlichen Problemen sein, dass Sie einen Arzt für die richtige Diagnose und eine sofortige medizinische Behandlung sehen sollte. Wenn Sie in ein Krankenhaus gehen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt zu zeigen, wo Sie Blähungen und Schmerzen haben. Es kann auf der linken Seite des Magens sein (oben rechts, Mitte Mitte und in der Mitte nach links oder nach unten links), in der Mitte des Bauches (oben Mitte oder untere Mitte), oder die rechte Seite des Bauches (Mitte rechts, oben rechts oder unten rechts). Indem Sie Ihrem Arzt Ihre betroffenen Gebieten, kann er wissen, welche Ihrer Blähungen verursacht und Schwellungen sind und daher geben Sie eine richtige Behandlung.

Wenn die Blähungen und Schwellungen im Magen nicht durch die schweren gesundheitlichen Problemen verursacht wird, kann es ergeben sich aus Gas, zu viel essen, Stress und Verdauungsstörungen. In diesen normalen Fällen können die Blähungen Symptome innerhalb von ein paar Stunden verschwinden. Wenn Sie von Magen-Grippe leiden, kommt die Blähungen verursacht durch und geht mit Durchfall und Erbrechen. Die richtige Ruhe, komfortable Pflege zu Hause, und Lebensmittel, die Vermeidung verursachen Blähungen kann helfen, Magen Viren gehen weg zu machen. Die abdominale Blähungen und Schmerz wird auch durch einige bestimmte Gesundheitsprobleme einschließlich Appendizitis, Morbus Crohn, Darmverschluss, bakterielle oder virale Gastroenteritis, Syndrom des reizbaren Darms verursacht, ein Harnwegsinfekt und eine Ovarialzyste. Verdauungsstörungen und saurem Reflux auch zu Blähungen, Schmerzen und Schwellungen führen. In diesen Fällen fühlen Sie den Schmerz im oberen Teil des Magens, nicht den unteren Teil. Die Blähungen ist ernst, wenn die Betroffenen intensive Symptome wie Blut im Erbrochenen, unkontrolliertes Erbrechen, Blut im Stuhl, Verstopfung für drei Tage und einen Verlust des Bewusstseins. Wenn Sie diese Symptome auftreten, ist es wichtig für Sie, die medizinische Hilfe zu suchen.

Lebensmittel, die Blähungen und Schwellungen in den Magen verursachen - Die schlimmsten Lebensmittel während des Völlegefühl zu essen

Wie ich schon erwähnt, übermäßiges Essen oder falsche Ernährung kann vor allem bei Blähungen und Schwellungen im Magen führen, nach dem Essen. Menschen, die Verdauung Probleme im Zusammenhang haben, sind anfällig für Blähungen, Schmerzen und Schwellungen. In diesen Fällen ist es wichtig, dass Sie die schlechten Lebensmittel zu wissen, die im Magen zu halten, um dieses Problem in Schach zu verursachen Blähungen und Schwellungen. Außerdem essen diese Lebensmittel während der Tage von Blähungen und Schwellung kann diesen Zustand verschlechtern. Wollen Sie den Heilungsprozess zu befestigen? Wollen Sie die Schmerzen, die durch Blähungen zu lindern? Lesen Sie diesen Artikel auf unserer Website Lebensmittel zu wissen, die im Magen verursachen Blähungen und Schwellungen.

1. Bohnen

Bohnen gehören zu der Familie der Leguminosen. Es hat eine große Quelle für gesunde Kohlenhydrate und gute Protein. Darüber hinaus ist es auch reich an essentiellen Mineralien, lebenswichtige Vitamine und Ballaststoffe. Daher sind Bohnen eine der gesunde Lebensmittel dass empfohlen, regelmäßig zu essen. Essen Bohnen sind gut für das Herz und es kann das Risiko von Herzproblemen zu senken. Es ist eine ideale Wahl für jemanden, Gewicht zu verlieren will, weil Bohnen wenig Kalorien enthalten. Für jemanden mit der Verdauung im Zusammenhang mit Problemen wie Verstopfung oder Durchfall, Bohnen können sie eine erhebliche Erleichterung, weil sie bei der Verdauung hilft, fördert die Aufnahme von Nährstoffen, fügt Masse der Hocker und macht den Stuhl weicher.

Allerdings klingt es für jeden Fan von Bohnen erstaunlich, zu wissen, dass Bohnen in den Lebensmitteln enthalten sind, die den Magen verursachen Blähungen und Schwellungen. Viele Studien fanden die enge Verbindung zwischen Alpha-Galaktoside in Bohnen und das Risiko von Blähungen gefunden. Alpha-Galaktoside sind Zucker, die als FODMAPs in der Gruppe der Kohlenhydrate bekannt sind. FODMAPs sind kurzkettige Kohlenhydrate. Wenn diese Kohlenhydrate verbraucht werden, entgingen sie die Verdauung und dann durch Darmbakterien in unserem Dickdarm fermentiert werden. Als Ergebnis wird Gas erzeugt. Wie ich schon erwähnt, ist übermäßige Produktion von Gas eine der Ursachen von Blähungen und im Magen Schwellung. Gesunde Menschen können essen Bohnen sowie verbrauchen FODMAPs wegen seiner positiven Verdauungsfunktionen und Vorteile. FODMAPs werden als Brennstoff der gesunden Verdauungsbakterien betrachtet. Verbrauchen sie kann uns helfen, eine Vielzahl von Verdauungsprobleme zu verhindern. Gesunde Menschen können essen Bohnen, sowie Lebensmittel mit FODMAPs geladen, so viel wie sie können, ohne das Risiko von Blähungen und Schwellung gegenüber. Doch Patienten mit Blähungen und Reizdarmsyndrom sollten diese Lebensmittel zu vermeiden, die Blähungen verursachen. Reizdarmsyndrom verursacht die übermßige Erzeugung von Gas während des Fermentationsprozesses. Es kann zu Beschwerden, Schmerzen und andere Symptome begleitet wie Blähungen, Völlegefühl, Durchfall und Krämpfen führen.

Wenn Sie essen Bohnen mögen, aber nicht wollen, von Blähungen und Schwellungen im Magen zu leiden, können Sie die Bohnen einweichen, bevor sie vorbereitet. Das Einweichen und Austrieb sind die guten Möglichkeiten, die die FODMAPs in Bohnen zu verringern helfen.

Es ist wichtig, dass Sie die besten Bohnen zu wählen, die für Ihr Verdauungssystem gut sind. Dank dieser wunderbaren Vorteile, schwarze Bohnen und Pinto-Bohnen werden empfohlen. Sie können nach dem Einweichen leicht besonders aufgeschlossen werden.

Wenn Sie Blähungen oder Reizdarmsyndrom auftreten, ist es besser für Sie Bohnen mit Fleisch, Getreide oder Quinoa für Protein und Faserzufuhr zu ersetzen.

Mehr erfahren: Natural Home Remedies für Durchfall bei Erwachsenen

2. Lentils

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Eine andere Leguminosen in Lebensmitteln enthalten sind, die dazu führen, Blähungen und im Magen Schwellung ist Linsen. Für gesunde Menschen, Linsen ist eine ideale Nahrung, die viele erstaunliche und wunderbare Vorteile für die Gesundheit und die Haut bietet. Eine große Quelle von Eiweiß, gesunde Kohlenhydrate, Ballaststoffe, essentielle Mineralien wie Kupfer, Eisen und Mangan können in Linsen gefunden werden. Für die Betroffenen von Verstopfung und Durchfall, Linsen können sie eine deutliche Entlastung aufgrund seiner hohen Fasergehalt geben. Dies kann jedoch reichlich Fasergehalt von Linsen zu Blähungen führen und bei empfindlichen Personen Schwellung. Daher sollten diese Menschen nicht viele Ballaststoffe zu konsumieren.

Ein weiterer Grund, warum Linsen in Lebensmittel, die Blähungen verursachen ist, dass es enthält FODMAPs. Wenn verbraucht, können diese Kohlenhydrate die Produktion von Gas erhöhen und somit ergeben Blähungen und im Magen Schwellung.

Allerdings bedeutet es nicht, dass Sie nicht Linsen essen oder zu vermeiden, dass sie vollständig in der täglichen Ernährung verbrauchen. Wenn Sie auf das Essen Linsen scharf sind, Einweichen und Sprießen sind ausgezeichnete Lösungen. diese Dinge vor dem Essen tun können Linsen helfen leicht und verhindern, dass das Risiko von Blähungen durch Reduktion FODMAPs verdaut werden.

Es ist für mich wichtig, zu beachten, dass helle Linsen als dunkleren unteren Faser haben. wenn Sie Linsen daher gerne essen, sollten Sie hellere Farbe Linsen wählen.

3. Kohlensäurehaltige Getränke

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Im Gegensatz zu Leguminosen, die ich oben erwähnt, kohlensäurehaltige Getränke sind auf jeden Fall ungesund Entscheidungen. Darüber hinaus kann es zu viel zu trinken in Blähungen und Schmerzen im Magen führen. Dies ist, weil diese Getränke mit Kohlendioxid beladen sind. Kohlendioxid ist ein Gas. zu viel Trinken kann den Magen mit Gas als Folge gefüllt machen, Blähungen und Schwellungen auftreten. Dieser Zustand ist ernster, wenn Kohlendioxid in den kohlensäurehaltigen Getränken im Verdauungssystem gefangen.

Um gesund zu sein und Blähungen sowie andere gesundheitliche Probleme zu vermeiden, sollten Sie kohlensäurehaltige Getränke vermeiden. Wenn Sie durstig und dehydriert fühlen, ist reines Wasser eine gute Wahl. Im Sommer, wenn Ihr Körper Wasser verloren und leiden an Austrocknung durch schwitzt, sollten Sie mehr als 8 Gläser reines Wasser täglich zu trinken. Wenn Sie nicht wie zu viel reines Wasser trinken, können Sie die wunderbare Alternativen wie Tee, Kaffee und Fruchtsaft wählen. Da Kaffee und Tee enthalten Koffein, die das Gehirn wacher macht, ist es wichtig, nicht mehr als drei Tassen Kaffee und Tee zu trinken. Und wenn Sie Fruchtsaft trinken, ist es besser, keinen Zucker hinzuzufügen.

Weiterlesen: Wunderbare Vorteile von Teebaumöl für Haut, Haare und Gesundheit

4. Weizen

Es gibt eine Menge von höchst umstrittenen Studien und Forschungen über den Weizen in den letzten paar Jahren. Und nichts ist klar. Viele Wissenschaftler glauben, dass Weizen für die Gesundheit schädlich ist, weil es ein Protein als Gluten bekannt hat. Trotz der Kontroverse, Weizen wird weit gegessen und als Hauptbestandteil in den meisten Brot, Tortilla, Pasta, Pizza, Kekse, Kuchen, Waffeln und Pfannkuchen verwendet. Menschen, die an Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie leiden, sollten nicht zu viel Weizen verbrauchen, weil es zu einer Vielzahl von Verdauungsproblemen wie Blähungen, Durchfall, Blähungen und Bauchschmerzen führen kann. Darüber, wie Linsen und Bohnen, Weizen enthält eine große Quelle von FODMAPs, Kohlenhydrate und betrachtet unter Lebensmittel, die Blähungen und Verdauungsprobleme bei Menschen mit einem empfindlichen Verdauungssystem verursachen.

Wenn Sie einen empfindlichen Verdauungssystem haben und kann nicht essen Gluten-reiche Lebensmittel, ist es empfehlenswert, Weizen mit glutenfreie Alternativen wie Quinoa ersetzen, Hafer, Buchweizen, Kokosmehl und Mandelmehl.

Siehe auch: Home Remedies für Säure und Gas Schmerzen im Magen

5. Brokkoli wie auch andere Kreuzblütler

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Kohl, sowie andere Kreuzblütler, sind die Lebensmittel, die Blähungen und Schwellungen im Magen verursachen. Sie werden überrascht sein. Kreuzblütler vor allem Brokkoli sind bekannt als gesunde Lebensmittel, die eine Menge wunderbare Vorteile für die Gesundheit, Haut und Haar enthält. Wir können nicht die hoch Nährstoffgehalt von Kreuzblütlern verweigern. Geladen mit zahlreichen Nährstoffen wie Vitamin C, Ballaststoffe, Eisen, Vitamin K und Kalium, der regelmäßige Verzehr von Kreuzblütler können Sie für die Gesundheit und die Haut eine Menge von nützlichen Vorteile. Es ist wahr, wenn es empfohlen wird Kreuzblütler regelmäßig sein gesund und schön zu essen. Jedoch ist es für nur gesunde Menschen und andere, die nicht mit Verdauungsproblemen diagnostiziert. Kreuzblütler Konsumieren kann das Risiko von Blähungen, Schwellungen sowie andere Verdauungsprobleme bei vielen Menschen zu erhöhen, die einen empfindlichen Verdauungssystem haben. Dies liegt daran, Kreuzblütler wie Brokkoli eine große Quelle von FODMAPs enthalten, Kohlenhydrate, die Gas gebildet stark machen.

Wenn Sie jedoch Kreuzblütler wie Brokkoli essen wollen, sollten Sie diese Gemüse sorgfältig kochen. Kochen ist ein guter Weg, um diese Arten von Gemüse leicht verdaulich.

Aber es ist immer noch besser zu den Kreuzblütlern mit anderen nützlichen Alternativen ersetzen wie Gurken, Spinat, Süßkartoffeln, Salat und Zucchini.

6. Zwiebeln

Zwiebeln, U-Zwiebelgemüse kann die Mahlzeit einen leistungsfähigen und einzigartigen Geschmack geben. Daher wird, obwohl es direkt selten konsumiert Ganze wird, Zwiebeln werden oft auf eine Reihe von gekochten Speisen hinzugefügt, Ihre Lieblings-Salate und Beilagen. Zusätzlich zum Hinzufügen geschmacklich starken Geschmack zu viele kulinarische Rezepte, sind Zwiebeln wirksam bei der Behandlung und viele gesundheitliche Probleme zu verhindern, wenn regelmäßig konsumiert. Zwiebeln können topisch als Heilung vieler Hautkrankheiten angewendet werden. Diese Faktoren und Vorteile machen viele Menschen Zwiebeln in ihrer täglichen Ernährung und Hautpflege hinzufügen möchten. Wenn Sie jedoch das Problem der Verdauung löslichen Fasern haben, sollten Sie diese Art von Lebensmitteln zu vermeiden, die Blähungen verursachen.

Die lösliche Faser in Zwiebeln genannt Fructane ist einer der Gründe, verursacht Blähungen und Schwellungen im Magen. Auch raubend geringe Mengen an Zwiebeln noch zu Blähungen führen. Darüber hinaus sind manche Menschen empfindlich auf bestimmte Verbindungen in Zwiebeln vor allem in rohen Zwiebeln.

Sie können jedoch die Auswirkungen dieser Verbindungen und Fructane reduzieren durch Zwiebeln, statt den Verzehr von rohen Zwiebeln zu kochen. Es gibt viele Gewürze und Kräuter, die die gute Alternativen für Zwiebeln sein kann.

Weiter lesen: Home Remedies für aufgeblähter Bauch nach dem Essen

7. Rye

Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Rye gehört Getreidekörnern, die eine Beziehung mit Weizen haben. Rye ist sehr zu empfehlen Essen statt Weizen, weil es nahrhaft ist und hat eine ausgezeichnete Quelle von Mangan, Glasfaser, Kupfer, Phosphor und B-Vitamine.

Aber Menschen, die intolerant und empfindlich auf Gluten sind, sollten nicht Roggen essen - eine Art von Lebensmittel, die Blähungen verursachen. Wie Weizen, Roggen Essen kann die Glutenaufnahme im Körper zu erhöhen. Als Ergebnis verursacht es Blähungen und Schwellungen im Magen. Neben Gluten wird Roggen mit Faser geladen, die zu Blähungen führt und bei empfindlichen Personen Schwellung.

Andere oseudocereals oder Körner, die die bessere Alternative Roggen gehören brauner Reis werden kann, Hafer, Quinoa und Buchweizen. Empfindliche Menschen mit schwachem Immunsystem sollten diese Lebensmittel zu essen, anstatt Roggen, um Blähungen zu verhindern, Schwellung und Schmerzen.

8. Gerste

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Gerste ist ein Getreidekorn, das weit häufig in vielen Ländern der Welt gegessen wird. Im Vergleich mit Weizen, Gerste ist gesünder und nahrhafter. Dies liegt daran, Gerste mit Faser geladen und enthält eine große Quelle von Vitaminen und essentiellen Mineralien wie Mangan, Molybdän und Selen. Für jemanden, der unter Verstopfung leidet, Durchfall, und Menschen, die Gewicht verlieren wollen, und haben eine gute Gesundheit, Gerste wird eine ideale gesunde Nahrung vor allem, wenn es am Morgen als Frühstück verzehrt wird. Es kann Ihnen genug Energie und Nährstoffe für Ihre täglichen Aktivitäten.

Wenn Ihr Verdauungssystem kann jedoch nicht Faser leicht zu verdauen, dann sollten Sie nicht Gerste essen aufgrund seiner hohe Fasergehalt. Viele Menschen können von Blähungen und Schwellungen leiden, wenn sie Gerste verbrauchen.

Des Weiteren Gerste hat in ihrem Nährstoffgehalt Gluten. Wenn Sie intolerant und empfindlich auf Gluten sind, sollten Sie diese Art von Lebensmitteln zu vermeiden, die Blähungen verursachen. Essen sie können einige Verdauungsprobleme einschließlich Blähungen verursachen.

Scotch oder Graupen sollte gewählt werden, da sie leicht verdaut werden kann. Andere Körner oder Pseudocerealien wie brauner Reis, Hafer, Buchweizen, Quinoa und können gute Alternativen für Gerste, wenn Sie nicht verwendet werden, viele Ballaststoffe zu aufwendig und sind empfindlich gegenüber Gluten.

9. Milchprodukte

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Als ich Milchprodukte erwähnen, meine ich über diese Lebensmittel zu sagen, wie Käse, Milch, Joghurt, Frischkäse und Butter. Milchprodukte werden als gesunde Lebensmittel bekannt, weil es nahrhaft ist und enthält zahlreiche erstaunliche Vorteile von menschlichen gesund. Milchprodukte werden mit Kalzium und Eiweiß geladen. Protein spielt eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Energie und Unterstützung beim Aufbau schlanke Muskeln. Calcium ist ein wichtiger Nährstoff für eine gesunde und starke Knochen, Nägel und Zähne. Kinder, die das optimale Wachstum und die Entwicklung und den alten brauchen die aufgrund des Alterungsprozesses Kalzium-Verlust haben wird empfohlen, täglich eine viel Milchprodukte zu konsumieren. Es ist nicht verwunderlich, wenn die Wissenschaftler Kinder empfohlen sollten drei Gläser Milch trinken täglich und die alte braucht mehr Kalzium-konzentrierte Milchprodukte. Allerdings sind nicht alle Menschen können diese Milchprodukte konsumieren. Das Problem ist auf Laktose-Intoleranz, einem Zustand, der in 75% der Weltbevölkerung zu finden ist. Die Laktoseintoleranz bedeutet, dass der Körper nicht Laktose abbauen kann.

Wenn Sie unter einer Unverträglichkeit Laktose haben, sollten Sie den Verzehr von Lebensmitteln zu vermeiden, die aufgrund ihrer unerwünschten Nebenwirkungen wie Blähungen wie Milchprodukte verursachen Blähungen, Krämpfe, Gas und Durchfall.

Milch ist ein großes Angebot an Kalzium, ein wichtiger Nährstoff für eine gesunde starke Knochen, Nägel und Zähne. Sie können immer noch die gesundheitlichen Vorteile von Milch erhalten, indem laktosefreie Milchprodukte wählen. Darüber hinaus können andere gute Alternativen, die sicher zu konsumieren sind Mandel, Kokos, und Reismilch.

Lesen Sie auch: Natural Home Remedies für Menstruationsbeschwerden und Schmerzlinderung

10. Knoblauch

Knoblauch ist ein beliebtes Gewürz, das oft für seine Aroma Geschmack verschiedene Gerichte hinzugefügt wird. Außerdem wurde Knoblauch weithin nicht nur für kulinarische sondern auch für medizinische Zwecke verwendet. Daher Knoblauch wird oft als erstaunlich verwendet Naturheilmittel das kann verschiedene gesundheitliche Probleme zu behandeln. Jedoch, wie Zwiebeln, Knoblauch ist reich an Fructane, Kohlenhydrate die übermäßige Erzeugung von Gas verursacht, und was zu Blähungen und Schwellungen im Magen. Daher ist Knoblauch auch in einer Liste von Lebensmitteln enthalten, die Sie verursachen Blähungen vermeiden sollten, wenn Sie das empfindliche Immunsystem haben. Viele Menschen haben die Intoleranz und Allergie auf einige bestimmte Verbindungen in Knoblauch und Erfahrung Symptome wie Aufstoßen, Blähungen und Gas.

Wenn Sie Interesse an gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch sind, aber fructans nicht verbrauchen, sollten Sie es kochen vor dem Essen die unerwünschten Effekte zu reduzieren.

Aber auch andere Gewürze und Kräuter wie Petersilie, Thymian, Basilikum oder Schnittlauch sollte in der Küche zu ersetzen Knoblauch verwendet werden.

11. Apfel

Äpfel sind eine der beliebtesten Früchte in der Welt. Äpfel sind gesunde Lebensmittel, weil es eine Menge Vorteile unserer Gesundheit, Haut und Haar. Essen Äpfel kann den Cholesterinspiegel senken, behandeln Verstopfung, helfen, Gewicht zu verlieren, und nähren die Haut von innen nach außen. Diese Vorteile der Äpfel sind aufgrund ihrer hohen Nährstoffgehalt. Äpfel sind mit Vitamin C, Ballaststoffe und Antioxidantien geladen. Wenn Sie jedoch einen empfindlichen Verdauungssystem haben, sollten Sie vorsichtig sein. Dies liegt daran, exzessiven Verbrauch von Äpfeln zu Blähungen und andere Verdauungsprobleme in diesen Menschen führen kann. Äpfel enthalten Fruktose und Ballaststoffe. Fiber und Fructose werden im Dickdarm fermentiert, übermäßige Produktion von Gas und Blähungen verursachen.

Wenn Sie mit dem schwachen Verdauungssystem wie Äpfel zu essen und wollen die Vorteile zu erhalten, sollten Sie diese Frucht kochen, anstatt die frischen, um zu essen. Es kann einfacher sein, für Sie gekocht Äpfel zu konsumieren und zu verdauen. Nicht dazu führen, alle Früchte in Blähungen, Gas und Schmerzen. Es gibt viele andere Früchte, die für Menschen mit schwachen Verdauungssystem sicher sind. Dazu gehören Heidelbeeren, Bananen, Mandarinen, Grapefruit, Erdbeeren und Orangen.

Weiterlesen: Best Natural Home Remedies für Verdauungsstörungen

12. Zuckeralkohole

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Da Zucker viele schädliche Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Schönheit, es ist der Grund, warum die alte aus dem Bluthochdruck und Diabetes leiden. Die Wissenschaftler zeigten, dass Menschen, die die höhere Aufnahme von Zucker in ihrer Ernährung den schnelleren Alterungsprozess als andere erfahren haben, die die Aufnahme von Zucker zu begrenzen. Zuckeralkohole werden verwendet, Zucker ersetzen in Zahnfleisch und zuckerfreien Lebensmitteln zu kauen. Zuckeralkohole können die süßer auf die Lebensmittel hinzufügen, ohne dass mehr Kalorien hinzufügen und Sie unerwünschte Gewicht zunehmen. Die häufigsten Arten von Zuckeralkohole sind Sorbit, Xylit und Mannit.

Jedoch Zuckeralkohole sollte sorgfältig getroffen werden. Zuckeralkohole Verbrauchen können Blähungen und Schmerzen sowie andere Verdauungsprobleme bei manchen Menschen führen. Dies liegt daran, Zuckeralkohole tatsächlich eine Art von FODMAPs sind, die auf die übermäßige Produktion von Gas führen und in Verdauungsprobleme wie Blähungen, Völlegefühl und Durchfall führen.

Wenn Sie das Etikett auf zuckerfreien Lebensmitteln und Kaugummi zu lesen, sollten Sie sich für Erythrit suchen, einen Zuckeralkohol, der leicht zu verdauen ist. Darüber hinaus stevia ist auch eine gute Alternative zu den Lebensmitteln, die wie Zuckeralkohole und Zucker verursachen Blähungen.

13. Bier

Bier wird als ungesunde Lebensmittel gesehen, weil es nicht nur unerwünschte Gewicht zu Ihrem Körper hinzufügt, sondern auch bei den Lebensmitteln, die Blähungen verursachen. Daher sollten Sie nicht zu viel Bier trinken.

Im Prozess der Herstellung von Bier, einem Hersteller verwendet Quellen an vergärbaren Kohlenhydraten wie Mais, Gerste, Reis und Weizen, Wasser und etwas Hefe. Dies ist der Grund, warum Bier ein Kohlenhydrat Getränk bezeichnet wird. Gas (Kohlendioxid) und fermentierte Kohlenhydrate in Bier führen zu Blähungen gefunden. Bier ist auch aus Gluten gemacht, weil seine Bestandteile Körner enthalten. Der Konsum von Gluten in Blähungen und Schmerzen führen kann, indem die Produktion von Gas zu erhöhen.

Wenn Sie Ihren Körper, um Hydrat wollen, Wasser ist die beste Lösung. Wenn Sie jedoch mit dem besseren Getränk zu ersetzen Bier wollen, sollten Sie Weißwein oder Rotwein betrachten.

Weitere: Top Natural Home Remedies für Gastritis Schmerzlinderung

14. Pizza - Art der Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Für viele Menschen, Pizza ist köstlich und bequem, besonders zu essen, wenn die meisten Menschen heutzutage nicht genügend freie Zeit haben. In der Vergangenheit benutzten die Menschen oft zu früh aufwachen, ein gesundes Frühstück für alle Mitglieder ihrer Familie vorzubereiten. Wenn jedoch das Leben mehr und mehr zu tun, weil der überwiegende Arbeit und wiederholte tägliche Aktivität ist, haben die Menschen viele bequeme Lebensmittel geschaffen. Heute wachen sie einfach auf und eine Pizza oder andere Arten von Fastfood zum Frühstück bestellen. Viele Menschen bestellen auch Pizza zum Mittag- oder Abendessen Molke sie keine Zeit haben, zu Hause zu kochen. Studien haben viele unerwünschte gesunde Probleme im Zusammenhang mit exzessiven Verbrauch von Pizza sowie etwas gepackt mit Salz und Fett herausgefunden. Essen Pizza und Fastfood führt nicht nur das Bauchfett, schnelle Gewichtszunahme und Blähungen. Insbesondere kann ein kleines Stück Pizza Hut Fleisch-Liebhaber geben Sie 750 Milligramm Natrium und 17 Gramm Fett. Menschen, die regelmäßig Pizza essen kann einen riesigen Bauch haben. Darüber hinaus kann exzessiven Verbrauch von Salz zu Wassereinlagerungen führen und machen Sie vorübergehend einige unerwünschte Gewichtszunahme. Fetthaltige Lebensmittel können den Prozess verzögern Ihrer Magenentleerung. Im Ergebnis führt dies in der Blähungen und unangenehm voll Gefühl. Darüber hinaus verwenden die meisten Pizzen Käse auf der Spitze seiner Oberfläche und ich bereits erwähnt, dass der Käse die Blähungen Problem bei Menschen verschlechtern kann, die auf die Milchprodukte empfindlich sind.

15. Canned Soup

Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Wenn Sie die Dosensuppe ist Ihre gesunde Wahl denken, wenn Sie einkaufen gehen, denken Sie noch einmal. Der einzige Weg, zu wissen, ob diese Lebensmittel gesund ist oder nicht, wird Blick auf die auf dem Etikett des Produkts sorgfältig aufgeführten Bestandteile. Dosensuppe ist kalorienarm und fett- jedoch viele Marken Dosensuppe Sie auf dem Markt zu sehen sind mit Natrium geladen. Natrium ist ungesund und schlecht für den Darm. Wenn zu viel Natrium tritt in den Blutkreislauf, die Übermüdung Nieren und funktioniert nicht gut. Thesaurierend Salz absorbiert das Wasser in Ihrem Körper, was zu Wassereinlagerungen und Bauch und Schmerzen. Daher ist Dosensuppe eines der Lebensmittel, die Blähungen und Schwellungen verursachen, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie das empfindliche Verdauungssystem haben. Wenn Sie die Dosensuppe im Supermarkt auswählen, sollten Sie das mit weniger als 600 Milligramm Natrium dient wählen. Allerdings ist es immer noch besser, die Suppe mit natürlichen, gesunden Zutaten zu Hause zu kochen. Sie können viele gesunde Suppe Rezepte in den Koch Bücher oder im Internet zu finden.

Weiter lesen: Liste von 10 Lebensmittel mit hohem Natrium zu vermeiden

16. Booze

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Wie Bier ist Alkohol auch unter Lebensmittel, die bloating- es dazu führen, den Prozess verlangsamen kann Ihren Magen zu entleeren und so fühlen Sie sich aufgebläht und schwer, wenn zu viel verbraucht. Nach Alissa Rumsey, einem Ernährungsberater und Sprecher an der Akademie der Ernährung und Diätetik, exzessiven Verbrauch von Alkohol führen zu Wassereinlagerungen und führen in der aufgeblähten und geschwollene Sensation. Alkohol kann den Zustand verschlimmern durch Ihren Körper auszutrocknen. Um den Alkohol die harntreibende Wirkung und halten Sie die Blähungen in Schach zu reduzieren, riet Rumsey Menschen den Alkoholkonsum auf zwei kleine Tassen pro Tag und trinken Sie ein Glas frisches Wasser nach jedem Schluck Alkohol zu reduzieren, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt. Menschen, die immer noch ausgetrocknet fühlen, schwebte und am nächsten Tag geschwollen nach Alkohol trinken den ganzen Tag über mehrere Gläser Wasser Entgiftung empfohlen zu trinken.

17. Corn

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

regelmäßig Die meisten Menschen glauben, dass Mais daher viele Gesundheit benefits- hat, Erwachsene immer ihre Kinder erzählen über erstaunliche Leistungen und ihre Kinder ermutigen, Mais zu essen. Es enthält notwendigen Nährstoffe, lebenswichtige Vitamine und Mineralien. Darüber hinaus wird Mais mit Antioxidantien geladen, die den Alterungsprozess verlangsamen. Es ist offensichtlich gesehen, dass Menschen, die Mais auf dem täglich verbrauchen weniger Falten, feine Linien, dunkle Flecken sowie andere Alterserscheinungen haben als andere, die dies nicht tun. Allerdings sollten Menschen, die ein schwaches Verdauungssystem haben essen Mais vorsichtig, weil diese gelbe Gemüse nicht leicht zu verdauen ist. Essen Mais in Blähungen und Schmerzen bei vielen Menschen führen kann. Daher wird Mais auch in einer Liste von Lebensmitteln enthalten, die Blähungen verursachen. Wissenschaftler fanden heraus, dass eine Art von Kohlenhydraten in Mais ist nicht einfach für den Körper zu brechen. Dieses Kohlenhydrat kann in GI Bakterien Fermentation und eingeschlossenes Gas und Luft führen und damit zu Blähungen führen.

18. Seltzer

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Obwohl die prickelnde und kohlensäure Blasen in Selters und Sprudelwasser kann schön und interessant aussehen, können Sie nicht die Tatsache lieben, dass sie trinken zu der unangenehmen Blähungen Gefühl führen kann, wenn Ihr Magen wie ein Ballon anschwellen. Deshalb, wenn Sie Ihre schlanke Figur zu halten wollen, sollten Sie von diesen Sachen bleiben weg.

Wenn Sie Ihren Körper, um Hydrat oder wenn Sie Durst verspüren, frisches Wasser ist immer eine perfekte Wahl. Es wird empfohlen, genügend acht Gläser Wasser pro Tag zu trinken. Sie sollten mehr Wasser zu trinken, wenn Sie viel im Sommer schwitzen. Wenn Sie die Einnahme von Vitaminen und anderen Nährstoffen zu erhöhen möchten, können Sie viele Arten von Früchten Saft als große Alternativen für Seltzer wählen.

19. Diät-Soda

Herkömmliche Soda, die eine Menge von unerwünschten Kalorien enthält macht die Menschen schnell an Gewicht gewinnen, wenn regelmäßig konsumiert. Leider sind viele Menschen süchtig Soda und fühlen es schwierig ist, es zu trinken zu stoppen. die wollen und brauchen diese Menschen, Soda Erzeuger eingeführt Diät-Cola in den Markt zu kennen. Diät-Cola enthält künstliche sweeteners- daher ist es kalorienarm. Viele Menschen glauben, dass es gesund ist und es in ihre Diät-Programm. Allerdings sind die künstlichen Süßstoffe in dieser Diät Getränk verwendet werden, sind die Ursache von Blähungen, Schwellung und Schmerzen. Darüber hinaus hat Diät-Cola Karbonisierung, die in Ihrem Magen in den Blähungen und Schwellung Problem beiträgt. Deshalb, wenn Sie ein schwaches Verdauungssystem und empfindlichen Magen haben, ist es wichtig für Sie, dass Diät-Limonade zu erinnern, eine der Lebensmittel, die Blähungen und Schwellungen verursachen. Obwohl Diät-Cola in den Kalorien niedrig ist, kann es ein Bauchfett zu machen haben. Diät-Cola ist eine der schlimmsten Getränke für Ihre Gesundheit. Stellen Sie sicher, dass Sie das Getränk in der täglichen Ernährung zu vermeiden.

Erfahren Sie auch: Top Lebensmittel, die Bauchfett natürlich verbrennen und schnell

20. Raw Spinat

Spinat ist köstlich und beladen mit Ballaststoffen und essentiellen Nährstoffe für Ihren Körper. Die Leute wollen oft die rohen Spinat zu Salaten oder Sandwiches hinzufügen. Allerdings ist es wichtig, dass hohe Fasergehalt in Spinat zu wissen, trägt zu Blähungen und Schwellung Probleme bei Menschen, die ein schwaches Verdauungssystem und empfindlichen Magen haben. Die Faser in rohen Spinat ist nicht leicht für Sie zu verdauen. Wenn Sie rohen Spinat mögen aufwendig und wollen die Vorteile zu nehmen, sollten Sie die Blätter brechen, indem sie in Smoothies Mischen. Darüber hinaus können Sie auch den Spinat mit ein wenig Olivenöl andünsten. Gekochte rohen Spinat kann das Risiko von Blähungen und Schwellungen im Magen, weil einige der rauen oder unverdaulichen Teile der Spinat senken.

21. Protein Riegel

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Sie können nicht wissen, warum Protein-Riegel sind Lebensmittel, die im Magen verursachen Blähungen und Schwellungen. Aber die Sojabohnen, die Zutaten von Protein-Riegel, sind die Täter dieses Magenproblem. Protein in diesen Bars wird häufig aus Sojabohnen gewonnen. Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von Sojabohnen zu Blähungen und Schwellungen bei Menschen führen kann, die wegen der Überproduktion von gassensitiven Bäuche haben. Dies liegt daran, Sojabohnen eine große Quelle von Oligosacchariden enthalten. Oligosaccharide sind eigentlich Zuckermoleküle, die der Körper nicht leicht brechen kann. Wenn diese Oligosaccharide nicht überall gehen können, werden sie im Magen stecken und dann fermentiert erhalten, was zu einer Gasproduktion und Blähungen. Wenn Sie einkaufen gehen, sollten Sie für die Protein-gefüllte Balken sehen, ohne dass Sie Blähungen und Schwellungen. Wenn Sie nicht wissen, können Sie die Informationen im Internet zu suchen und die Zutaten finden verwendet, um diese Snack-Bars machen.

Weitere: 30 gesunde Lebensmittel mit hohem Protein - die beste Liste auswählen

22.Foods Das Völlegefühl Ursache - Getrocknete Früchte

Die frischen Früchte sind nicht immer das ganze Jahr über zur Verfügung. Wenn Sie Obst wie das Essen zu jeder Zeit des Jahres, Trockenobst ist eine gute Wahl. Sie fügen hinzu, oft getrocknete Früchte in eine Schüssel Haferflocken als gesunde leckeres Frühstück. Trockenfrüchte kann für eine lange Zeit unter der Raumtemperatur oder im Kühlschrank gelagert werden. Darüber hinaus wird getrocknete Früchte für den Körper mit Ballaststoffen und essentiellen Nährstoffen geladen. Viele Leute mögen diese Frucht zu essen. Wenn Sie jedoch von Fruktose-Malabsorption leiden, sollten Sie zweimal überlegen, bevor für getrocknete Früchte einkaufen. Fruktose-Malabsorption ist eine Bedingung, wenn Ihr Körper fühlen es schwierig, die natürliche Zucker zu absorbieren.

Um die Blähungen und Schwellungen Problem in Schach zu halten, sollten Sie für Nüsse und frisches Obst entscheiden. Mutter und frische Früchte können mit Haferflocken kombiniert werden getrocknet Obst zu ersetzen. Es ist köstlich. Du solltest es versuchen.

23. Pilze

Pilze sind beliebte Lebensmittel im kulinarischen vieler Länder. Es eignet sich für eine Vielzahl von Genres der Küche. Die Leute mögen es zu essen, weil es lecker ist und viele Vorteile für die Gesundheit hat. Es senkt das Risiko von Bluthochdruck, Diabetes und Herz zu gesundheitlichen Problemen. Pilze werden als Nahrung für Jugend und Langlebigkeit betrachtet, weil es eine große Quelle von Antioxidantien. Allerdings ist die schlechte Nachricht, dass Pilze eine der Lebensmittel, die im Magen verursachen Blähungen. Dies liegt daran, Pilze mit Polyolen verpackt sind, Zuckeralkohole, die schwierig für den Körper zu verdauen. zu viel Essen kann zu Magenproblemen wie Blähungen, Schmerzen und Schwellungen führen. Außerdem Pilze bringen auch eine starke abführende Wirkung.

24. Kohl, Rosenkohl, und Kale auch die Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Gemüse werden immer in der täglichen Ernährung empfohlen, einschließlich wegen einer viel Nutzen für die Gesundheit. Gehört zu Gemüse, Kohl, Rosenkohl und Kohl sind gesunde Lebensmittel. Allerdings ist die schlechte Nachricht, dass diese Gemüse auch unter Lebensmittel, die Blähungen im Magen verursachen. Hohe Fruktangehalt dieser Gemüse ist der Schuldige. Wenn die Fructane kann nicht gut verdaut werden, können sie in den Magen von Menschen, die einen empfindlichen Magen stecken oder eine Fructose mal-Absorption Problem auftreten. Im Ergebnis führt dies zu mehreren Symptome wie Schmerzen, abdominelle Schmerzen, Veränderungen der Stuhlgewohnheiten, Übelkeit, Sodbrennen und Überfülle.

Weitere Symptome sind eine laute Bauch, starkem Wind und Schmerzen im Rektum. Daher sollten Sie nicht Kohl essen, sprießen Brüssel, und Kohl roh. Die besten Möglichkeiten, Blähungen in Schach zu halten gärt oder diese Gemüse dampfend vor dem Essen. Diese Möglichkeiten helfen auch die Verdauung und Nährstoffaufnahme zu erhöhen.

Neben Kohl, Rosenkohl und Grünkohl, andere Lebensmittel, die in fructans hoch sind, schließen Gerste, Weizen, Inulin, Roggen, Grapefruit, Datteln, Bohnen, Steinobst, Knoblauch, Artischocken, und bestimmte Gemüse. Fruktane sind eigentlich eine Art von Faser, die die wichtige Rolle spielt Prozess bei der Verdauung und Verstopfung zu verhindern helfen. Der regelmäßige Verzehr von Faser helfen können regelmäßige Darmbewegungen und eine gute allgemeine Gesundheit zu erhalten. Allerdings sind diese Fasern als unverdaulich in Menschen betrachtet, die einen empfindlichen Magen und schwachen Verdauungssystem haben. In Abhängigkeit von den Bakterien im Darm funktioniert, kann Fructane in Völlegefühl und Blähungen führen. Deshalb, wenn Sie aus der Blähungen leiden und durch Hoch fructan Lebensmittel verursacht Schwellungen, sollten Sie vermeiden oder diese Portionen begrenzen. Eine Quelle von Fruktan Essen pro Mahlzeit ist in Ordnung.

Mehr erfahren: Rosenkohl Vorteile für die Gesundheit, Haut und Haar

25. Birnen

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Video: Der Darm, Darmschlacken können bis zu 15 Kilo und mehr wiegen! Eklig aber wichtig!

Birnen werden immer in der gesunden Ernährung empfohlen einschließlich, weil es mit Pektin, einem löslichen Ballaststoffen, die die wichtige Rolle spielt in halten Sie voll und die Senkung des Cholesterins verpackt ist. Es ist der Grund, warum Menschen, die Gewicht verlieren wollen, oft Birnen essen, nachdem ihre Hauptmahlzeiten essen oder Birnen als gesunden Snack. Leider ist diese Frucht für jemanden nicht geeignet, die mit dem Zuckeralkohol empfindlich ist. Genauer gesagt, Sorbit, ein Zuckeralkohol in Birnen gefunden kann in der Blähungen führen und bei vielen Menschen Schwellungen. Während diese Art von Zucker für gesunde Menschen gut ist, weil es in ihrem Faulung hilft und macht den Stuhl bewegen schnell, viele Menschen leiden unter schweren Blähungen sogar mit einer geringen Menge an Sorbit. Dies liegt daran, Sorbitol mehr Zeit in den Dünndarm absorbiert zu werden, im Vergleich mit anderen Sorten von Zucker. Wenn es in den Darm passiert, wird es fermentiert. Und dann werden die Menschen mit Sorbit-Intoleranz kann mehrere Symptome wie Blähungen, Völlegefühl und Krämpfe. Sie können die Effekte von rohem Gemüse reduzieren, indem sie vor dem Essen zu kochen. Es wird empfohlen, Frei Laktose Milch Wahl eher als normale Milch, wenn Sie Laktose-Intoleranz haben. Leider gibt es keine Möglichkeit für Sie Wirkungen von Sorbitol sowie andere bestimmte Arten von Zuckeralkohol. Um die Blähungen und Schwellungen in Schach zu halten, ist der einzige Weg, diese Lebensmittel zu vermeiden, die Blähungen verursachen. Sorbit wird hinzugefügt in Kaugummi. Deshalb, wenn Sie den Kaugummi zu kaufen möchten, sollten Sie das Etikett lesen Sie die Art von Zuckeralkohol zu wissen, es verwendet. Außerdem Übung ist wirksam bei der überschüssiges Gas loszuwerden und die Blähungen zu reduzieren.

26. Trauben, Kirschen, Ananas und Mango

Viele Menschen sind Fans von Trauben, Kirschen, Ananas und Mango. Diese Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Doch leider nicht alle Menschen können diese Früchte zu konsumieren. Sie können den Grund für das erraten. Diese Früchte enthalten zu viel Zucker. Wenn Sie essen Trauben, Kirschen, Ananas und Mango, kann eine kleine Menge an Zucker in Ihrem Dünndarm absorbieren. Für einen Zeitraum von Zeit, wird es stecken und im Dickdarm angesammelt und so machen Sie Ihren Magen wie eine Parade Ballon fühlen. Um die Blähungen in Schach zu halten, müssen Sie einfach diesen Zucker hoch Früchte zu kauen so gründlich wie möglich. Es scheint, die gute Nachricht für jemanden, der Trauben, Kirschen, Ananas und Mango liebt Essen. gründlich kauen können Sie Ihren Körper verdauen diese Zucker vollständig und rette es vor dem im Dickdarm stecken helfen. Sie sollten diese zuckerreiche Früchte eine Portion pro Tag begrenzen und die Aufnahme von Zucker und Kohlenhydrate, um Ihnen zu halten de-paffte während der Rest des Tages zu begrenzen.

27. Peppers

Ein Artikel veröffentlicht am Livestrong.com darauf hingewiesen, dass faserige Gemüse Paprika einschließlich kann der Bauch aufgebläht machen. Gelb, rot, orange und Paprika sind reich an Ballaststoffen. Normalerweise Faser spielt die wichtige Rolle bei der Verdauungsprozess bei der Unterstützung, Stuhlgang stimulierenden und einige bestimmte Verdauungsproblemen wie Verstopfung und Diarrhoe zu verhindern. Paprika sind auch eine ideale Nahrung für Gewichtsverlust berücksichtigt. wenn Ihre Blähungen Erfahrung wird durch ballaststoffreiche Lebensmittel verursacht jedoch, sollten Sie essen diese Art von Lebensmitteln zu vermeiden, die Blähungen verursachen.

28. Sellerie

Sellerie kann als natürliche Diuretikum arbeiten. Sellerie wird oft in Smoothies hinzugefügt, die die Wassereinlagerungen zu reduzieren. Sellerie wird daher als wässrige Gemüse- betrachtet, raubend oder Sellerie Smoothies trinken kann Ihr Körper Hydrat und Stuhlgang regelmäßig machen. Allerdings Sellerie ist auch reich an Ballaststoffen. Fiber ist der Schuldige für im Magen Blähungen.

Wenn Sie einen empfindlichen Magen oder ein schwaches Verdauungssystem haben, die Faser nicht leicht verdauen können, sollten Sie Sellerie Verbrauch pro Mahlzeit zu begrenzen.

29. Fast Food

Fast Food ist in der Liste der ungesunde Lebensmittel nicht nur aufgenommen, sondern auch in der Liste der Lebensmittel, die dazu führen, Blähungen und Schwellungen im Magen Sie Essen vermeiden sollten. Fast Food mit Pommes, Pizza, Burger und Limonaden mit Zucker und Fett verpackt. Fett und Zucker sind Schuldigen für die Gewichtszunahme und Bauchfett. Außerdem, wenn Sie wegen Hunger Fast-Food essen, können Sie die Blähungen Problem nach dem Essen zu erleben.

Um Blähungen in Schach zu halten, sollten Sie Fastfood mit anderen gesunden Snacks oder Mahlzeiten ersetzen, Blähungen Wirkungen nicht verursachen.

Lesen Sie auch: Natural Home Remedies für Lebensmittelvergiftung bei Erwachsenen

30. Spargel

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Diese grüne Gemüse haben viele gesundheitliche Vorteile. Allerdings essen diese Art von Lebensmittel, die Blähungen verursachen können Gas führen, und peinliche Gerüche. Diese Effekte von Spargel sind aufgrund Raffinose, eine Art von Zucker, die nicht einfach in Ihrem Körper verdaut werden kann. Wenn Raffinose im Darm stecken, Methan produzierenden Bakterien kann es gären. Als Ergebnis Raffinose führt zur Gasproduktion und Blähungen.

31. Pasta

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Pasta ist als eine der Füllung Lebensmittel (Lebensmittel, die Blähungen verursachen) betrachtet. Es ist ein Grund, warum eine große Schüssel mit Nudeln essen können Sie das Gefühl, aufgebläht und unbequem. In diesem Fall wird Blähungen und Schwellung Zustand verursacht durch übermäßiges Essen. Deshalb, um Blähungen in Schach zu verhindern, sollten Sie kleine Bissen nehmen und für eine bessere Verdauung Pasta allmählich und gründlich kauen. Es ist wichtig zu wissen, daß es 20 Minuten dauern kann, für Ihren Körper das Signal der Fülle an das Gehirn zu senden.

32. Ice Cream

Ein weiterer Milchprodukt, das in der Liste der Lebensmittel enthalten ist, die Blähungen und Schmerzen verursachen ist Eis. zu viel Eis essen kann Ihr Magen unangenehm und schmerzhaft machen. Menschen, die einen empfindlichen Magen und ein schwaches Verdauungssystem haben, sollten nicht Eis essen, wenn sie nicht wollen, Bauch aufblasen und Gas Schmerz zu erleben.

Lactose in Eis ist ein Täter dieses Problem gefunden. Lactose ist ein Zucker in der Milch. Es ist schwierig für Ihren Körper Laktose zu verdauen, wenn Ihr Körper ein Enzym als Lactase bekannt fehlt.

33. Vermeiden Sie grüne Bananen Als Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Sie können reife Bananen essen, so viel wie möglich und es nicht die Gasproduktion oder Blähungen verursachen. Allerdings sollten grüne Bananen vermieden werden, da es zu einer unzulässigen Bauch aufblasen führen kann.

Gemäß Livestrong.com sind Bananen mit Fruktose geladen, einer Faser. Außerdem Bananen haben eine große Quelle für lösliche Ballaststoffe. Für viele Menschen können ihre Körper nicht die lösliche Ballaststoffe und Fructose verdauen. Sie können sich von Blähungen und Schwellungen im Magen leiden vor allem, wenn sie nicht gründlich in ihr Verdauungssystem abgebaut werden.

Um Blähungen Prävention, sollten Sie grüne Bananen vermeiden, essen.

34. Chips

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Kartoffelchips sind ein Fett gefüllten Snack, der viele Kinder lieben. Allerdings ist es ungesunde Lebensmittel, und es kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen wie Blähungen führen, wenn zu viel verbraucht. Viele Menschen leiden unter dem Bauchfett durch exzessiven Verbrauch von Chips verursacht. Dies liegt daran, Chips Fette enthalten, die schwer in den Körper verdaut werden.

35. Kopfsalat

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Wenn Sie ein gesundes Verdauungssystem haben, können Sie so viel Salat essen, wie Sie wollen. Darüber hinaus ist es auch als gesunde Lebensmittel für Ihren Körper betrachtet, weil es mit essentiellen Nährstoffen, lebenswichtige Vitamine und Mineralien geladen wird. Nach der Mayo Clinic, Salat enthält eine große Quelle von Kohlenhydraten, die in Ihrem Körper zu Gasansammlung führen. Wenn das Gas übermäßig gebildet wird, können Sie die Blähungen und Schwellungen im Magen erleben.

Neben Kopfsalat, andere Gemüse wie Rosenkohl und Kohl sind auch die Lebensmittel, die so schwer zu verdauen verursachen Blähungen.

36. Bagels

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Backwaren, sowie Brot, sind oft die Schuldigen Ihrer aufgeblähten Bauch und Ihre Magenverstimmung. Bagels, eine Backware, sind in der Liste der Lebensmittel enthalten, die Blähungen und Schwellungen im Magen verursachen sollten Sie vermeiden. Dies liegt daran, wie andere Lebensmittel wie Brot, Nudeln, Getreide, Reis, Bagels kann Ihr Körper speichern extra Wasser zu machen. Deshalb, wenn Sie Bagels essen, sollten Sie mehr Quellen von magerem Protein, um Verdauungsstörungen zu verhindern essen.

37. Aprikose

Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Video: Constipation Linked to Risk of Kidney Disease, New Study Finds

Viele Menschen wie Aprikose Essen und Aprikosensaft zu trinken. Es ist schön zu wissen, dass Aprikosen viele gesundheitliche Vorteile dank seiner hohen Fasergehalt aufweist. Allerdings Faser ist auch ein Täter von Blähungen und Schwellungen in vielen Menschen, die einen empfindlichen Magen und ein schwaches Verdauungssystem haben. Wenn die Faser gründlich nicht verdaut werden kann, wird es im Magen stecken und verursacht Blähungen. Außerdem getrockneten Aprikosen hat die höhere Quelle von Kohlenhydraten als frische Aprikosen. Es ist ein Grund, warum getrocknete Aprikose mehr Risiko von Blähungen hat, im Vergleich zu frischen Aprikosen.

38. Zucchini

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Zucchini ist bekannt als eine gesunde Food- es jedoch auch eines der Lebensmittel, die Blähungen verursachen. Der Täter ist Zellulose, eine Art von Ballaststoffen, in Zucchini gefunden. Der Darm haben bestimmte Enzyme wie Amylase, die die Fähigkeit einfache Kohlenhydrate zu brechen hat. Allerdings können diese Enzyme nicht Cellulose gründlich brechen. Wenn Zellulose im Bauch stecken bleibt, kann es zu Blähungen führen, Schwellungen und verärgert Verdauungs.

Deshalb, um Blähungen zu vermeiden, ist es wichtig, darauf zu achten, dass Sie nicht zu viel Zucchini im Laufe des Tages essen.

39. Süßigkeit

Süßigkeiten, Bonbons und Kaugummi sind kohlenhydratreiche Lebensmittel und diese Lebensmittel beladen mit raffinierten Zucker. Wissenschaftliche Studien haben eine enge Verbindung zwischen raffinierten Zucker mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen gefunden. Zum Beispiel exzessiven Verbrauch von raffiniertem Zucker kann zu Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, Verdauungsstörungen und Bauch aufblasen führen. Zucker kann in Ihrem Dickdarm zu einem Ungleichgewicht der Gasproduktion führen. Zucker kann das übermäßige Wachstum von Bakterien, wie Methan und Wasserstoff zu stimulieren, die in der Herstellung von Gas auf die wichtige Rolle spielen. Diese Bakterien führen zu hohen Gas und Blähungen.

Video: Part 1 - The Adventures of Huckleberry Finn Audiobook by Mark Twain (Chs 01-10)

40. Champagne

Wie andere kohlensäurehaltiges Getränk wie Soda und Bier, ist Champagner unter den Lebensmitteln, die Blähungen und Magenverstimmung verursachen. Das kohlensäurehaltiges Getränk kann man zu viel Luft und führen zu unbequem aufblasen machen einatmen.

41. Joghurt

Joghurt ist umstritten. Es wird angenommen, dass Joghurt helfen kann, das Verdauungssystem zu beruhigen, während Studien, dass Joghurt unter den Lebensmitteln gezeigt haben können, die Blähungen verursachen. Die mögliche Erklärung ist, Zusatzstoffe. Insbesondere wird eine Menge von Joghurts in irgendwelchen Speichern enthalten verschiedene Verdickungsmittel wie Guargummi gekauft, Blähungen und Schwellung verursachen können. Deshalb, um Blähungen und Schwellungen zu vermeiden, sollten Sie das Etikett von Joghurt lesen Sie sorgfältig aus Guarkernmehl zu bleiben weg sowie andere Verdickungsmittel.

42. Peaches

Lebensmittel-that-Ursache-Blähungen

Pfirsiche sind eines der Nahrungsmittel, die eine große Quelle für Ballaststoffe enthalten. Wenn Sie zu viel Faser verbrauchen, kann es zu Blähungen führen. Viele Menschen sind zu viel faser- nicht verwendet daher aufwendig, ihren Körper nicht die notwendigen Bakterien, die die Faser in Pfirsiche brechen kann. Wenn Ihre Blähungen und Schwellungen Erfahrung durch den Verzehr von Pfirsichen verursacht wird, sollten Sie diese Früchte zu vermeiden. Versuchen Sie etwas anderes, das nicht Blähungen verursacht Anzeige im Magen Schwellung.

Weiterlesen: Natural Home Remedies für Magenverstimmung Übelkeit bei Erwachsenen 

43. Gurken

Gurken werden als ideale Nahrung bekannt für Gewichtsverlust und Feuchtigkeit. Dies liegt daran, Gurke viel Wasser in seinem Inhalt enthält. Darüber hinaus sind Gurken kalorienarm und reich an Ballaststoffen. Leider Gurke essen tut zu viel nicht gut. Nach Livestrong.com, Cucurbitacin in Gurken gefunden können Aufstoßen, Verdauungsstörungen, Blähungen und Bauchschmerzen führen.

Blähungen und Schwellungen sind häufige Probleme. Diese Probleme werden häufig durch Schmerzen im Magen begleitet. Es kann mit vorgeschriebenen Medikamenten behandelt werden. Allerdings ist es immer noch besser, natürliche Art und Weise zu verwenden, wie zum Beispiel die Vermeidung von Lebensmitteln, die ich oben erwähnt, und angesichts einer niedrigen FODMAP Diät verursachen Blähungen. Wenn Sie das normale gemeinsame Blähungen Problem auftritt, kann eine Umstellung der Ernährung den Zustand effektiv und unglaublich verbessern. Aber es kann ernsthafte gesundheitliche Probleme zeigen, dass er eine gesunde Ernährung Änderung macht es nicht verbessern. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie einen Arzt zu konsultieren, die verborgenen Ursachen zu analysieren.

Dies sind 43 Lebensmittel, die dazu führen, Blähungen und Schwellungen im Magen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Lebensmittel wie möglich zu vermeiden, wie Sie können. Haben Sie erlebt Blähungen und im Magen Schwellung? Wie tun Sie, um sie zu behandeln? Sie können mir Ihre Erfahrung wissen lassen, indem Sie Ihre Kommentare unten den Posten zu verlassen. Vielen Dank für das Lesen.

Related posts