5 Gemeinsame schlimmsten arten von schuppen

Die Suche nach gemeinsamen Arten von Schuppen ist eine interessante Frage, die Leser mit nützlichen Wissen zu versorgen soll.

Schuppe ist eine Art von Kopfhaut Störung. Es ist abgestorbene Hautzellen, die auf der Kopfhaut angehoben und kann in Haar stecken. In einem gesunde Kopfhaut und Haar, die toten Zellen können unmerklich im Allgemeinen verlassen. Häufige Symptome von Schuppen sind Abblättern der Haut und juckende Kopfhaut. Schuppe Flocken auf eine Person, kann die Kleidung oder die Haare leicht zu sehen. Sie machen die meisten Menschen fühlen sich verärgert und verlegen. Schuppe soll etwa 40 Prozent der Menschen betroffen älter als 30 Jahre.

Es gibt einige gemeinsame Ursachenvon Schuppen, einschließlich:

  • Trockene Haut: Trockene Haut soll die häufigste Faktor zu sein, die häufigsten Arten von Schuppen führt. Menschen mit trockener Haut neigen dazu, trocken, kleine Flocken zu haben, die auf ihren Schultern fallen können, wenn sie kratzen. Die Symptome der trockene Haut viele Teile des Körpers, wie Beinen oder Armen beeinflussen können.
  • Fettige Kopfhaut: Fettige Kopfhaut ist auch eine von gemeinsamen Faktoren, die häufigsten Arten von Schuppen verursachen. Eine Art von Pilz (Malassezia), die zu Pilz Schuppen führt, kann auf fettige Kopfhaut zugeführt werden. So hat fettige Kopfhaut und Haare können Sie Ihr Risiko des Erhaltens Schuppen erhöhen.
  • Gereizte Haut: Gereizte Haut ist eine der häufigsten Ursachen von Schuppen. Es kann auch Seborrheic Dermatitis zu schweren Arten von Schuppen führen, sondern auch viele Bereiche reich an Talgdrüsen wie Nase, Ohren, Augenbrauen, Brustbein, Achselhöhlen nicht nur die Kopfhaut beeinflussen können ...
  • Unregelmäßige shampooing: Wenn Sie regelmäßig haben nicht die Haare gewaschen, Öl und abgestorbene Hautzellen auf der Kopfhaut kann sich erhöhen. Als Ergebnis wird Schuppen stark erscheinen. Doch allzu oft Haarwäsche kann auch zu Schuppen führen, weil es Ihre sensiblen reizen können, trockene Kopfhaut.
  • Einige Styling-Produkte: Einige Styling-Produkte einschließlich Haarfärbemittel, Haargel, Haarschaum Bestandteile enthalten, die die Kopfhaut jucken machen, rot und gereizt und verursachen Schuppen.
  • Einige Krankheiten: Bestimmte Krankheiten können Schuppen verursachen wie Ekzem, Pakinson-Krankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall, Autoimmunerkrankungen, hormonelle Ungleichgewicht, schwächen das Immunsystem.
  • Schlechte Ernährung: Wenn Sie nicht genug Vitamine wie B-Vitamine oder znc und einige Arten von Fetten zu erhalten, sind Sie wahrscheinlich Schuppen zu haben.
  • Männlich: Einige Studien haben gezeigt, dass einige männliche Hormone zu Schuppen beitragen können. Männer haben auch größere Öl - produzierenden Länder. Als Ergebnis sind Männer eher Schuppen als Frauen zu haben.
  • Alter: Schuppe neigt im jungen Erwachsenenalter zu erscheinen. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Erwachsene nicht Schuppen haben.
  • Gemäßigtem Klima: Schuppe kann in kaltem, trockenem schwerwiegend sein.
  • Unregelmäßige Haare bürsten: Unregelmäßige Haar Bürsten zu Schuppen führen kann, weil Haare bürsten das Vergießen von Haut sorgt.
  • Übermäßiges Schwitzen: Übermäßiges Schwitzen kann möglicherweise Schuppen auslösen.
  • Psychische oder emotionalen Stress: Psychische oder emotionalen Stress zu Schuppen führen kann. Stress ist eine Art körpereigene Reaktion auf Herausforderungen. Stress verursacht Veränderungen in der Körperhormone, die dann überschüssige Öl auf der Kopfhaut führt. Als Ergebnis erhöht sich Schuppen.

In diesem Artikel möchte Ich mag eine Liste von 5 häufigsten Arten von Schuppen einschließlich zur Verfügung zu stellen:

1. Trockene Haut Schuppe

Arten von Schuppen - trockene Haut Schuppen

Trockene Haut Schuppen ist eine der häufigsten Arten von Schuppen. Es tritt auf, wenn die Haut trocken und schuppig ist. Daher kommt es häufig im Winter.

  • Ursachen für trockene Haut Schuppen

Der Grund für diese Art von Schuppen können Wetter (vor allem trockene, kalte Wetter), selten Reinigung und Shampoonieren sein. Im Winter können Sie Ihre Haare mit warmem Wasser zu waschen machen Sie Ihre Kopfhaut und die Haare trockenund schuppig.

  • Die Symptome der trockenen Haut Schuppen

Wenn Sie diese Art von Schuppen erhalten, wird es leicht sein, dass Sie kleine, runde, weiße Flocken auf der Kopfhaut zu sehen. Wenn Sie kratzen, fallen diese Flocken auf den Schultern und dem Rücken, die sehr peinlich sein kann. Darüber hinaus sind diese Flocken stärker spürbar auf dunkel gefärbte Kleidung.

Jedoch sind die Symptome vorübergehend und leicht verbessert werden kann.

2. Sebum Schuppe

Arten von Schuppen - Talg Schuppen

Sebum Schuppen ist eine der häufigsten Arten von Schuppen. Sebum wird durch die Talgdrüsen. Es schützt das Haar und die Haut vor dem Austrocknen. Es hilft, die Häute flexibel zu bleiben, so dass die Haut glänzt. Es verhindert auch den übermäßigen Verlust von Wasser, die dann die Haut frisch macht. Sebum hat auch viele Anti - Aging Eigenschaften. So Talg ist für den Körper benötigt.

  • Ursachen von Talg Schuppen

Sebum Schuppen auftritt, wenn es eine Zunahme in Talg Öl ist. Dies kann eine Folge einer Überproduktion von Öl, ungeeignet und unregelmäßige Haarwäsche, Pubertät oder Schwangerschaft. Wenn Sie nicht über die Kopfhaut sauber zu halten genug, mit der Talg Öl mit Schmutz und abgestorbene Hautzellen zu kombinieren, um Talg Schuppen schaffen, die Reizungen und Juckreiz verursachen können.

  • Die Symptome von Talg Schuppen

Wie Sie wissen, kann ein Überschuss von Talg führen zu fettiges Haar und Schuppen. Menschen mit Talg Schuppen haben oft gelblich und ölige Flecken auf der Kopfhaut. Sie fühlen sich auch oft juckende auf der Kopfhaut. Sebum Schuppen kann in jedem Alter kommen. Doch Menschen mit einem Überschuss in der Ölproduktion sind wahrscheinlich, es zu haben.

Sebum Schuppen ist nicht als Krankheit betrachtet. Es kann leicht durch einige Behandlungen verbessert werden. Click To Tweet

3. Fungal Schuppen

Arten von Schuppen - Pilz-Schuppen

Fungal Schuppen ist eine der häufigsten Arten von Schuppen, die eine Folge der fettige Kopfhaut ist. Eine Art von Pilz ist als Malassezia globosa bekannt ist, kann schnell erhöhen, wenn die Kopfhaut zu ölig ist. Normalerweise hat dieser Pilz begrenztes Wachstum. Wenn dieser Pilz immens erhöht, schaltet sich die Kopfhaut gereizt zu sein.

  • Ursachen von Pilz Schuppen

Wie ich bereits erwähnt habe, ist Pilz-Schuppen ein Ergebnis der fettige Kopfhaut. Einige Studien haben gezeigt, dass überschüssige Öl auf der Kopfhaut dieser Pilz schneller wachsen lassen kann. Schlechte Nachricht ist Kopfhaut Pilze ansteckend sind und sich von einer Person zur anderen durch gemeinsame Kontakte ausbreiten kann. Scalp Pilze ausbreiten können, wenn Sie Gegenstände wie Kämme, Hüte oder Tücher verwendet werden, die von einer infizierten Person verwendet wurden.

  • Die Symptome einer Pilz-Schuppen

Wenn Sie von Malassezia Pilz infiziert sind, erscheint Schuppen als weiße oder sogar gelblich Flocken abgestorbener Haut auf der Kopfhaut. Als Ergebnis können Sie gereizt und juckende fühlen.

4. Seborrhoisches Ekzem

Arten von Schuppen - seborrhoische Dermatitis

seborrheic Dermatitis ist eines der schlimmsten Arten von Schuppen, die als entzündliche Erkrankung bekannt ist. Es macht die Kopfhaut rot und gereizt. Seborrhoische Dermatitis kann viele Teile des Körpers betreffen, die viele ölproduzierenden Drüsen, einschließlich der Rückseite des Kopfes, Hals, Ohren, Gesicht und sogar Augenbrauen. Seborrhoische Dermatitis ist besonders gravierend in den gemäßigten Klimazonen. Schuppe, jedoch ist eine milde Form der seborrhoischen Dermatitis.

  • Ursachen der Dermatitis

Einige Studien haben gezeigt, dass einige Entzündungsreaktionen zu Hefe auf der Hautoberfläche natürlich vorhandene seborrhoische verursachen kann. Die Symptome können schlimmste oder besser sein, abhängig von einigen bestimmten Faktoren wie Jahreszeiten. Darüber hinaus haben einige bestimmte Krankheiten wie Parkinson, Stress, hormonelle Veränderungen ... kann das Risiko, seborrhoische Dermatitis erhöht werden.

  • Die Symptome der Dermatitis

Video: 5 ARTEN VON BOYFRIENDS!

Bei Kindern kann Dermatitis fettigen Schuppen verursachen und Rötungen auf der Kopfhaut, Gesicht, Ohren, Hals und einige Bereiche der Haut. Allerdings ist oft seborrhoische Dermatitis nicht dazu führen, für Kinder Juckreiz. Die Bedingung kann natürlich innerhalb von mehreren Wochen oder Monaten gelöst werden. Jedoch sollten Behandlungen angesehen werden verwendet werden, wenn nötig.

Bei Erwachsenen sind einige häufige Symptome von Dermatitis Rötung, Schuppung, fettig und Juckreiz, die von denen von Kindern leicht unterschiedlich sind. Seborrhoische Dermatitis wirkt sich auf viele Bereiche der Haut, die viele Talgdrüsen wie Nase enthalten, Ohren, Augenbrauen, Brust, oberer Rücken, Achseln ... seborrhoische Dermatitis ist besonders schlecht für Männer, weil sie Lagerbereiche ihrer Gesichter beeinflussen können. In der Tat ist dies auch unter den schlimmsten Arten von Schuppen, die Leute zu beobachten sollte und vorsichtig sein mit wegen mehrerer verhasst und hartnäckigen Symptome über sich bringt.

5. Psoriasis Schuppe

Arten von Schuppen - Psoriasis Schuppen

Psoriasis die bekannt ist als eine Hauterkrankung soll die schlimmste Art von Schuppen sein. Es macht die Haut juckende und gereizt. Dickes Silber - farbigen Skalen neigen dazu, auf der Kopfhaut, Nacken, Knie, hinter den Ohren zu erscheinen und zurück. Psoriasis Schuppen kann mild und nicht wahrnehmbar sein. Allerdings, wenn sie dazu dienen wird, kann es starken Juckreiz verursachen, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen können. Es kann zu schweren Infektionen, temporären Haarausfall führen. Das ist eigentlich zu den schlimmsten Arten von Schuppen Sie sollten gut kennen und vermeiden!

  • Ursachen der Psoriasis Schuppen

Einige Studien haben gezeigt, dass etwas nicht stimmt mit Ihrem Immunsystem gezeigt, Psoriasis Schuppen führen kann. Als Ergebnis neigen, Hautzellen schnell zu wachsen und Flecken bilden. Eine Tatsache ist, wenn einige Ihrer Familienmitglieder Psoriasis Schuppen haben, werden Sie eher sein, es auch zu bekommen. Einige Bedingungen wie kalte, trockene Luft, Stress kann die Sache noch schlimmer zu machen.

  • Die Symptome der Psoriasis Schuppen

Einige Symptome können kommen und gehen. Manche Menschen haben nur kleine Flecken, die leicht versteckt werden können, mit Haar. Allerdings haben einige Leute ernst Patches. Silbrig weiß Skala ist das auffälligste Zeichen der Psoriasis. Manche Menschen mit Psoriasis Schuppen haben sogar rötliche Flecken auf der Kopfhaut, die dick und entzündet werden kann.

Viele Menschen haben leichten Juckreiz. einige haben jedoch intensiv ein, die schlecht ihr tägliches Leben beeinflussen können. Sie neigen dazu, öfter zu kratzen. Als Ergebnis werden die Flecken größer und dicker und kann Blutungen oder infiziert werden. So eine Beratung für Menschen, die juckende Kopfhaut haben: nicht kratzen die Kopfhaut. Die Dinge können schlimmer sein. die Kopfhaut kratzte den Patch zu entfernen auch zu temporären Haarausfall führen kann.

Video: 10 ARTEN VON ELTERN + Outtakes

Schuppe leicht gesteuert werden kann. Es gibt viele hausgemachte Behandlungen für Schuppen.

  • Olivenöl: Olivenöl ist ein Volksheilmittel für häufige Arten von Schuppen. Verwenden Sie ca. 10 Tropfen Olivenöl Kopfhaut zu massieren. Decken Sie sie mit einer Duschhaube dann schlafen gehen. Waschen Sie es am Morgen ab. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, verwenden Sie ein Shampoo Olivenöl enthält.
  • Aloe Vera: Aloe Vera soll den Juckreiz durch Schuppen verursacht zu beruhigen. Daher verwenden Aloe Vera Gel Ihre Kopfhaut zu massieren vor der Haarwäsche.
  • Salz: Salz ist ein üblicher Bestandteil, der bei Auswaschung Flocken von Schuppen gut ist. Tragen Sie etwas Salz auf der trockenen Kopfhaut sanft massieren Sie Ihre Kopfhaut, arbeiten, um es durch die Haare. Dann waschen Sie Ihre Haare mit einem geeigneten Shampoo.
  • Kokosöl: Kokosöl wird als perfekte Lösung für alle Hautprobleme wie Schuppen bekannt. Wenden Sie 3-5 Esslöffel Kokosöl auf der Kopfhaut. Verwenden Sie vorsichtig den Fingern es zu massieren. Warten für etwa eine Stunde und dann Shampoo. Sie können auch ein Shampoo mit Kokosöl für den gleichen Effekt verwendet werden.
  • Knoblauch: Knoblauch enthält viele antibakterielle Eigenschaften, die für die Beseitigung schlimmsten Arten von Schuppen wie Pilz-Schuppen oder seborrhoische Dermatitis perfekt sind. Crush etwas Knoblauch und reiben Sie es in die Kopfhaut. Sie können etwas zerdrückten Knoblauch mit Honig mischen, dann Massage der Kopfhaut mit der Mischung vor der Haarwäsche. Das wird Geruch zu vermeiden.
  • Backpulver: Backpulver kann die Kopfhaut frei von Flocken machen. Damp Ihr ​​Haar dann reiben Backpulver in die Kopfhaut. Dann spülen Sie es mit Wasser ab. Backpulver kann reduzieren Pilze, die Schuppen verursachen. Zunächst können Sie Ihr Haar trocken sein. Allerdings wird Ihre Kopfhaut natürliche Öle nach einigen Wochen produzieren.
  • Lemon: Lemon ist ein üblicher Bestandteil in der Küche. Lemon hilft, den pH-Wert der Kopfhaut auszugleichen, die dann Schuppen reduzieren. Wenden Sie 2 Esslöffel Zitronensaft auf der Kopfhaut. Sanft dann spülen mit Wasser ab. Wiederholen Sie es täglich, bis Sie die Auswirkungen zu sehen.
  • Apfelessig: Apfelessig wird als eine der effektivsten Zutaten bekannt Schuppen für die Behandlung. Es kann den pH-Wert der Kopfhaut zu ändern, was es schwierig macht für Hefe zu wachsen. Mischen Sie einfach etwas Apfelessig mit etwas Wasser. Tragen Sie die Mischung auf der Kopfhaut. Warten Sie etwa eine Stunde, dann die Haare waschen. Wiederholen Sie 2 mal pro Woche für die besten Nutzen.
  • Teebaumöl: Teebaumöl kann Schuppen zu reduzieren. Deshalb ein paar Tropfen Teebaumöl zu Ihrem täglichen Shampoo oder ein Shampoo mit Teebaumöl wählen.
  • Mouthwash: Dies kann ein kleiner Tipp für Sie loswerden Schuppen zu bekommen. Mundwasser enthält viele Eigenschaften, die Hefe wachsen zu verhindern. Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen wurde, spülen Sie es mit einem Mundwasser. Tun Sie dies regelmäßig Schuppen zu behandeln.
  • Aspirin: Aspirin enthält Salicylsäure, die ein wesentlicher Bestandteil, die für die Behandlung von Schuppen. Crush 2 aspirins zu einem feinen Pulver. Fügen Sie es in Ihrem Lieblings-Shampoo. Verwenden Sie dieses Shampoo die Haare regelmäßig zu waschen. Denken Sie daran, Ihr Haar sorgfältig zu spülen.
  • Rohes Ei: Rohes Ei soll eine wirksame Behandlung für häufige Arten von Schuppen sein. Tragen Sie 2 Eier auf der Kopfhaut. Warten Sie ein paar Minuten, dann spülen Sie es mit frischem Wasser ab.
  • Weißer Essig: Weißer Essig ist einer der besten natürlichen Heilmittel für Schuppen. Weißer Essig kann Pilze verhindern wachsen und Juckreiz zu reduzieren. Mischen Sie etwas Essig mit Wasser. Verwenden Sie die Mischung Ihr Haar zu spülen nach der Haarwäsche. Darüber hinaus können Sie durch Mischen von 3 Teilen Wasser mit 2 Teilen Essig und 1 Teil Olivenöl eine bessere Mischung zu machen. Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit der Mischung für etwa 10 Minuten. Dann spülen Sie es mit Wasser ab.

gute Gewohnheiten zu haben ist auch erforderlich, wenn Sie loswerden Schuppen erhalten möchten.

  • Menschen mit milden Schuppen sollten sanfte Shampoos verwendet werden, die zusätzliche Öl und abgestorbene Hautzellen auf der Kopfhaut zu reduzieren. Menschen mit schwerer Schuppen geraten, bestimmte Shampoos zu verwenden, die aktive Bestandteile wie Ketoconazol, Selensulfid, Salicylsäure, Zink ..., die den Pilz auf der Kopfhaut zu reduzieren und um den Zustand der Kopfhaut und Haar verbessern. Massieren Sie das Shampoo in die Kopfhaut. Warten für ein paar Minuten, so dass die Wirkstoffe arbeiten. Verwenden Sie jeden Tag diese Shampoos, bis Sie die Auswirkungen zu sehen.
  • Neben Haarwäsche, sollten Sie eine gesunde Ernährung, die genügend Fette, Zink und B-Vitamine liefern. Diese lebenswichtigen Nährstoffe können Schuppen verhindern.
  • Denken Sie daran, jeden Tag ein wenig Sonne zu bekommen. Da Sonnenlicht bewiesen wird zur Behandlung von Schuppen, gut zu sein. Allerdings sollten Sie einen Sonnenschutz tragen, um Ihre Haut vor Sonneneinstrahlung zu schützen.
  • Erfahren Sie, wie Stress zu reduzieren. Stress führen zu vielen Krankheiten, einschließlich Schuppen. So versuchen, Stress zu verwalten eine bessere Gesundheit zu haben.

Nachdem Sie meinen ganzen Artikel gelesen haben, würde ich empfehlen, dass Sie einen anderen Artikel über diese Frage sollte lauten: 24 Wege zur Behandlung von Schuppen und trockene Kopfhaut natürlich zu Hause. Wie ich bereits erwähnt habe, ist es nicht schwer, Schuppen zu behandeln. Dieser Artikel wird Ihnen mit nützlichen Tipps zu liefern, wie Schuppen natürlich zu Hause zu behandeln, die Sie loswerden Verlegenheit zu bekommen können und das Leben genießen.

Das letzte Wort, als Autor von VKool, Ich möchte meine lieben Leser `Meinung zu diesem interessanten Thema zu wissen. Bitte hinterlassen Sie Ihre Bewertungen und Kommentare im Kommentarbereich unten. Ich werde so schnell wie möglich antworten.

Hier sind einige relevante Artikel darüber, wie gesundes Haar zu haben:

Olivenöl für Scalp Treatment: 16 Besten Anwendungen 

Beste natürliche Öl für Schuppe & seine Verwendungen

Ursachen von Haarausfall bei Männern und Frauen - 9 Häufige Ursachen 

Beste natürliche Hausgemachte Haar-Behandlungen für 7 Gemeinsame Haar-Probleme 

13 Hausgemachte Shampoo Rezepte für Fein & Natürliches Haar 

Wie fettiges Haar über Nacht und am Morgen zu verhindern - 27 Tipps 

Related posts